Hier klicken!

Select Page

Von CO2 und Strom zu Methanol

Von CO2 und Strom zu Methanol

Von CO2 und Strom zu Methanol

Ein neues Verfahren soll die wirtschaftlich sinnvolle Umwandlung von überschüssigem Strom und Kohlendioxid aus Abgasen in den chemischen Energiespeicher Methanol in kleinen, dezentralen Produktionsanlagen ermöglichen.

Bei der Stromgewinnung durch erneuerbare Energiequellen entsteht zu manchen Zeiten mehr Strom als Verbraucher benötigen. Dieser überschüssige Strom kann häufig nicht sinnvoll genutzt werden. Die effektive Nutzung dieses überschüssigen Stroms ist ein entscheidender Faktor, um die Stromproduktion aus erneuerbaren Energiequellen wirtschaftlich zu machen.
In manchen industriellen Produktionsanlagen, wie bei der ­Stahlproduktion, in Verbrennungsanlagen oder Kohlekraftwerken, entsteht CO2. Die Reduzierung des Ausstoßes von diesem Treib­hausgas ist eines der wichtigsten Ziele, die im Rahmen des Pariser ­Klimaschutzabkommens 2015 beschlossen wurden. Ein neues, von bse Engineering entwickeltes Verfahren ermöglicht die nachhaltige Nutzung von Strom und CO2 in kleinen, dezentralen Produktionsanlagen. Diese Anlagen werden dort errichtet, wo die beiden Komponenten anfallen: in der Nähe von Kraftwerken, die erneuerbare Energiequellen nutzen, sowie großindustriellen Anlagen, die CO2 erzeugen. Der überschüssige Strom wird dazu ­genutzt, durch diskontinuierliche Elektrolyse Wasserstoff herzustellen. In einem zweiten Schritt wird dann aus CO2 und Wasserstoff Methanol produziert. Dadurch wird sowohl überschüssiger Strom als auch CO2 aus Abgasen aufgewertet. Im zweiten Schritt kommen Katalysatoren von BASF für die Methanol-Synthese zum Einsatz. Sie wurden für diesen Prozess weiterentwickelt, um die besonders effiziente Produktion des ­Methanols zu ermöglichen. Methanol ist eine der wichtigsten Grundchemikalien, die in verschiedenen industriellen Anwendungen zum Einsatz kommt. So wird es z. B. in verschiedenen Ländern Diesel oder Benzin hinzugefügt. BASF und bse Engineering haben eine exklusive gemeinsame Entwicklungsvereinbarung für dieses Verfahren unterzeichnet.

(Bildquelle: Shutterstock #103491899| gui jun peng)


Lesen Sie in unserem kostenlosen E-Paper den ganzen Artikel.

Button zum Artikel im E-Paper

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Für mich spielen Effizienz, Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz in der heutigen Industrie eine entscheidende Bedeutung.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
25
Mi
ganztägig 16. Deutsche Schlauchlinertag @ Kongress Palais Kassel Kolonnadensaal / Kolonnaden Foyer
16. Deutsche Schlauchlinertag @ Kongress Palais Kassel Kolonnadensaal / Kolonnaden Foyer
Apr 25 – Apr 26 ganztägig
Zum dritten Mal finden der Deutsche Schlauchlinertag und der Deutsche Reparaturtag an einem Ort statt und das sogar an zwei aufeinanderfolgenden Tagen. Neben interessanten Vorträgen und der Fachausstellung fanden auch viele praktische Technikvorführungen statt.  
Mai
3
Do
ganztägig 8. Praxistagung Deponie @ Hotel Wienecke XI.
8. Praxistagung Deponie @ Hotel Wienecke XI.
Mai 3 ganztägig
Die Praxistagung Deponie 2018 verfügt jetzt über ein gestrafftes Programm, in nur einem  Tag, wird es mehr Vorträgen geben. Zusätzlich wird es einen Deponiestammtisch am Vorabend geben. Die Tagungsgebühr wurde gesenkt und ein Behördentarif eingeführt. In[...]
Mai
14
Mo
ganztägig Aktuelle Fragen zum BImSchG @ Atrium Hotel Mainz
Aktuelle Fragen zum BImSchG @ Atrium Hotel Mainz
Mai 14 – Mai 15 ganztägig
Fortbildung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte Eine Fresenius-Fachtagung am 14. und 15. Mai in Mainz diskutiert aktuelle Fragen zum Bundesimmissionsschutzrecht und neue Herausforderungen, die das neue Störfallrecht mit sich bringt. Die Tagung bietet nicht nur einen[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »
 
Share This

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen