Hier klicken!

Select Page

Umweltgutachterausschuss veröffentlicht Tätigkeitsbericht

Umweltgutachterausschuss veröffentlicht Tätigkeitsbericht

Siebenter Tätigkeitsbericht des UGA

Der Umweltgutachterausschuss (UGA) berät das Bundesumweltministerium zum europäischen Umweltmanagementsystem EMAS und setzt sich aktiv für dessen Verbreitung und Förderung ein. In der siebenten Berufungsperiode von 2013 bis 2016 beteiligte sich der UGA an zahlreichen Aktivitäten zu 20-Jahre EMAS und brachte sich unter anderem in die Revision der EMAS-Verordnung und in die Entwicklung des europäischen Umweltfußabdrucks ein. Der vorliegende Tätigkeitsbericht ist eine Bilanz von drei Jahren Engagement für EMAS.
Die Ende 2013 begonnene Berufungsperiode stand ganz im Zeichen des 20-jährigen Jubiläums von EMAS – 1995 wurden die ersten Unternehmen nach EMAS registriert. Der UGA förderte den Bekanntheitsgrad von EMAS mit intensiven fachlichen Diskussionen, zahlreichen Veröffentlichungen sowie auf großen und kleineren Veranstaltungen mit den Industrie- und Handelskammern, EMAS-Organisationen und der EU-Kommission.

EMAS-Revision, Umweltfußabdruck, Circular Economy

Der Umweltgutachterausschuss (UGA) berät das Bundesumweltministerium zum europäischen Umweltmanagementsystem EMAS und setzt sich u.a. für die Entwicklung des europäischen Umweltfußabdrucks ein.

Ausgehend von einer eigenen Position zu den Verbesserungen und Veränderungen in den Anhängen der EMAS-Verordnung erarbeitete der UGA detaillierte Vorschläge und brachte diese in den Revisionsprozess ein. Diese Einbringung war vor allem durch persönliche Gespräche zwischen AG-Leitung, UGA-Vorsitzendem und den Vertretern der Generaldirektion Umwelt der EU-Kommission erfolgreich und sicherte das Alleinstellungsmerkmal von EMAS.
Intensiv beschäftigte sich der UGA auch mit der Kommissions-Empfehlung zum Umweltfußabdruck. Der UGA ist der Auffassung, dass das EMAS-System für den organisationsbezogenen Umweltfußabdruck genutzt werden sollte und durch eine sinnvolle Verknüpfung beider Systeme die Glaubwürdigkeit des Umweltfußabdrucks durch die von EMAS gelieferte Validierung von Umweltdaten, nachgewiesene Rechtskonformität und gesteigerter Umweltleistung verbessert werden kann. Die neu gegründete Arbeitsgruppe erarbeitete hierzu mehrere Stellungnahmen. Ebenso setzte sich der UGA für eine Berücksichtigung von EMAS bei der Umsetzung des Aktionsplans zur Kreislaufwirtschaft der EU-Kommission ein und wird dies auch in der kommenden Berufungsperiode fortsetzen.

Mit den zahlreichen Leitfäden unterstützt der UGA sowohl Organisationen bei der Einführung von EMAS als auch den Erhalt der Güte des Systems. So wurden unter anderem die Broschüre zu Fördermöglichkeiten und Privilegierungen für EMAS-Organisationen und der Leitfaden für Umweltmanagementbeauftragte überarbeitet. Ein neu entwickeltes Online-Marketing-Tool ermöglicht EMAS-Organisationen die Erstellung eines individuellen Flyers zur Eigenwerbung.

Der komplette Tätigkeitsbericht kann unter dem folgenden Link heruntergeladen werden.

Veröffentlicht von

Anne Schaar

Die Umwelttechnik steht vor immer komplexeren Herausforderungen, diese aufzuspüren und für unseren Leser unkompliziert aufzubereiten macht für mich gute Redaktion aus.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
14
Mi
ganztägig HST-Anwendertreffen 2018 – IT & ... @ Wyndham Garden Lahnstein Koblenz Hotel
HST-Anwendertreffen 2018 – IT & ... @ Wyndham Garden Lahnstein Koblenz Hotel
Nov 14 – Nov 15 ganztägig
HST-Anwendertreffen 2018 - IT & Automation @ Wyndham Garden Lahnstein Koblenz Hotel
Auf dem HST-Anwendertreffen 2018 in Lahnstein, das vom 14. bis 15. November 2018 statt findet, berichten Anwender von Betriebsführungssoftware, Leit- und Fernwirktechnik sowie Anwender von Maschinentechnik in Vorträgen von ihren Erfahrungen aus der Praxis. Ein[...]
Nov
20
Di
ganztägig VDI-Spezialtag “Recycling von Ku... @ Maritim Hotel
VDI-Spezialtag “Recycling von Ku... @ Maritim Hotel
Nov 20 ganztägig
VDI-Spezialtag "Recycling von Kunststoffen" @ Maritim Hotel
Der VDI-Spezialtag „Recycling von Kunststoffen“ informiert umfassend über aktuelle technische, wirtschaftliche und politische Entwicklungen im Bereich des Kunststoffrecyclings. Auch über die Auswirkungen, der Anfang des Jahres beschlossene EU-Kunststoffstrategie, auf die Recyclingbranche wird dirskutiert werden. Außerdem[...]
Nov
21
Mi
ganztägig Kanalrenovierung @ Best Western Hotel Ambassador International
Kanalrenovierung @ Best Western Hotel Ambassador International
Nov 21 – Nov 22 ganztägig
Praxisnahe Projektierung, Planung und Ausschreibungserstellung Mit der Seminarreihe „Praxisnahe Projektierung“ hat der Verband zertifizierter Sanierungs-Berater für Entwässerungssysteme e. V. in der Vergangenheit schon technische Grundlagen und aktuelle Entwicklungen des Regelwerkes für die Planung und Ausschreibung[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen