Hier klicken!

Select Page

Spannende Multimedia-Reportage des VDMA

Spannende Multimedia-Reportage des VDMA

Ohne Wasser ist Alles nichts

Wasser braucht man doch nur zum Trinken, Kochen und Waschen, oder? Von wegen! Wasser steckt in allen Dingen, die uns umgeben – vom Blatt Papier über die Kleidung bis hin zu Computern und Autos. Wissen Sie, wie viel Wasser Sie täglich in der Hand halten, ohne es zu wissen?

„Die Versorgung mit sauberem Trinkwasser ist technologisch herausfordernd. Deutsche Hersteller von Wasseraufbereitungs- und Abwasseranlagen sind in der Lage, flexibel und schnell auf die jeweiligen regionalen Bedürfnisse zu reagieren“, sagt Richard Clemens, Geschäftsführer VDMA Wasser- und Abwassertechnik, in der neuen Multimedia-Reportage „Ohne Wasser ist Alles nichts“.

Die Multimedia-Reportage „Ohne Wasser ist Alles nichts“ zeigt anschaulich, wo unser Wasser herkommt, wozu es verwendet wird und welche Technologien und Konzepte benötigt werden, um jetzt und in Zukunft die weltweite Versorgung mit Wasser sicherzustellen.

Sie ist ein Beispiel dafür, mit welchen herausfordernden Themen Maschinenbauer sich beschäftigen und welchen Beitrag sie zur Lösung heute schon leisten können. Weitere Multimedia-Reportagen auf www.mensch-maschine-fortschritt.de: Arbeit 4.0, Energie, Ernährung, Gesundheit, Leichtbau, Sicherheit, Urbanisierung

Hintergrund: www.mensch-maschine-fortschritt.de ist ein Projekt im Rahmen des 125jährigen Jubliäums des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau). Die Multimedia-Reportage „Ohne Wasser ist Alles nichts“ hat der VDMA Fachverband Verfahrenstechnische Maschinen und Apparte beigesteuert.
Der VDMA-Fachverband Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate ist die Interessenvertretung und das Netzwerk für 320 überwiegend deutsche Hersteller von Apparaten, Maschinen und Anlagen für die Prozesstechnik. Die Unternehmen repräsentieren mit ihren 45.000 Beschäftigten ein Produktionsvolumen von 7 Millarden Euro. Mehr als zwei Drittel der Produktion werden weltweit exportiert.

Veröffentlicht von

Anne Schaar

Die Umwelttechnik steht vor immer komplexeren Herausforderungen, diese aufzuspüren und für unseren Leser unkompliziert aufzubereiten macht für mich gute Redaktion aus.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
3
Mo
ganztägig Fettabscheider – die novellierte... @ IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH
Fettabscheider – die novellierte... @ IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH
Sep 3 ganztägig
IKT-Seminar Fettabscheider – die novellierte DIN 4040-100 Geänderte Anforderung an Planung, Betrieb und Wartung  Inhalte und Fragen: Wie müssen Abdeckungen gewählt werden und warum nur tag-wasserdicht? Wieso sind überflutungsgefährdete Bereiche besonders zu beachten? Wie[...]
Sep
4
Di
ganztägig 16. TAH-Sanierungstage @ Altes Rathaus Hannover
16. TAH-Sanierungstage @ Altes Rathaus Hannover
Sep 4 – Sep 5 ganztägig
Das systematische Vorgehen bei der Kanalsanierung zur langfristigen Sicherung von Qualität und Investition: Planung, Qualitätssicherung und Sanierungstechniken ist Gegenstand dieser Veranstaltung mit begleitender Fachaustellung. Eine erfolgreiche Instandhaltung von Abwasserkanälen muss grundsätzlich mit einer vorrausschauenden und[...]
ganztägig Seminar „Regenwassertage“ @ Jung Pumpen GmbH
Seminar „Regenwassertage“ @ Jung Pumpen GmbH
Sep 4 – Sep 5 ganztägig
Seminar „Regenwassertage“ @ Jung Pumpen GmbH
Regenmengen richtig planen Jung Pumpen bietet neues Seminar Aufgrund der zunehmenden Starkregenereignisse und den sich daraus ergebenden Hochwassersituationen stellt sich für Architekten, Planer und Kommunen die Frage, wie sie zukünftig in der Projektierung verfahren. Das[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen