Hier klicken!

Select Page

Schwerpunktthema Kreislaufwirtschaft 4.0

Schwerpunktthema Kreislaufwirtschaft 4.0

Bei den Veranstaltungen auf der IFAT 2018 setzt der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. auf zukunftsweisende Schwerpunkte. In diesem Jahr liegt ein besonderes Augenmerk auf dem Thema Digitalisierung: Welche Standardisierungen benötigt die Branche? Wie lassen sich digitale Anwendungen für gesteigerte Effizienz und Kundenzufriedenheit nutzen?

Der Verband plant, in mehreren Veranstaltungen die rasanten Veränderungen und vielfältigen Herausforderungen durch die Digitalisierung, die auch in der Entsorgungswirtschaft um sich greifen, zu diskutieren und entsprechende Lösungsansätze zu erarbeiten. Bereits am zweiten Messetag (Dienstag, den 15. Mai von 10 Uhr bis 11 Uhr) stehen bei einer Diskussionsrunde auf dem BDE-Stand (Halle A6, Stand 241/340) die Vielfalt und die Chancen für die Entsorgungsbranche durch die Digitalisierung auf dem Tagesplan. Die Veranstaltung wird vom BDE-Arbeitskreis ‚Mobile IT-Systeme‘ verantwortet und am Donnerstag in der Messewoche in der Zeit von 14 Uhr bis 15 Uhr noch einmal wiederholt.

BDE-Präsident Peter Kurth zu den Veranstaltungen zur Digitalisierung: „Auch in der Entsorgungsbranche sorgt die Digitalisierung für tiefgreifende Veränderungen. Dabei geht es nicht nur um den inzwischen fast schon selbstverständlichen Einsatz von Tourenplanungsprogrammen. Touren können zum Beispiel auch besser und effizienter gestaltet werden, wenn Container mit automatischen Füllstandanzeigen ausgestattet sind. Vor allem aber liegt noch ein immenses Potenzial der Digitalisierung in der Kommunikation zwischen Anbietern, Subunternehmern und den Kunden. Es muss darum gehen, digitalisierte Geschäftsprozesse mit einem greifbaren Mehrwert für Unternehmer und Kunden auszustatten. Dafür sind technische und rechtliche Standards notwendig, die wir auf der IFAT diskutieren werden.“

 

Textquelle: BDE, Bildquelle: Fotolia (#77347123, red150770)

Veröffentlicht von

Anne Schaar

Die Umwelttechnik steht vor immer komplexeren Herausforderungen, diese aufzuspüren und für unseren Leser unkompliziert aufzubereiten macht für mich gute Redaktion aus.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
25
Di
ganztägig HDT-Seminar Emissionsmessung @ Karrierecenter der Bundeswehr
HDT-Seminar Emissionsmessung @ Karrierecenter der Bundeswehr
Sep 25 – Sep 26 ganztägig
Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich Das Seminar ist ein bundesweit staatlich anerkannt als Fortbildungskurs für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte im Sinne der 5. BImSchV. Dieser Kurs vermittelt anhand konkreter Beispiele die nötigen Kenntnisse für normkonforme Emissionsmessungen[...]
Okt
11
Do
ganztägig Plastics Recyclers Annual Meetin... @ Oitavos Hotel
Plastics Recyclers Annual Meetin... @ Oitavos Hotel
Okt 11 – Okt 12 ganztägig
Save the date for the Plastics Recyclers Annual Meeting 2018. This year’s event will take place in The Oitavos Hotel – Cascais, Portugal on 11 & 12 October.  ​The annual conference will focus on Increased Collection – cornerstone[...]
Okt
17
Mi
ganztägig 28. Karlsruher Deponie- und Altl... @ Gartenhalle (Kongresszentrum)
28. Karlsruher Deponie- und Altl... @ Gartenhalle (Kongresszentrum)
Okt 17 – Okt 18 ganztägig
Abschluss und Rekultivierung von Deponien und Altlasten – Planung und Bau neuer Deponien Kreislaufwirtschaft ohne Deponien als Schadstoffsenken ist immer noch eine Illusion. Es gibt auch in Zukunft Bedarf an Deponieraum für mineralische Abfälle, vor[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen