Hier klicken!

Select Page

Individuelles E-Learning-Angebot

Individuelles E-Learning-Angebot

DWA und Visaplan entwickeln Bildungsmodul

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) kooperiert mit der visaplan GmbH für ein individuelles E-Learning-Angebot: Denn zertifiziertes Personal sorgt für ausgezeichnetes Leitungsmanagement in der Abwasserwirtschaft und dem Kanalbau. Blended Learning und E-Learning sind seit Jahren in aller Munde und somit auch in den Köpfen von Lernenden und Ausbildern. Die zukunftsorientierten Lernmethoden überzeugen mit vielen Vorteilen, wie einer hohen Flexibilität und individuellen Planbarkeit von Wissenseinheiten. Die DWA geht nun zusammen mit der innovativen E-Learning- und Informationsplattform UNITRACC der Mediengesellschaft visaplan GmbH den Schritt in Richtung medialer Zukunft im Lernen.

Der Meinung, dass man im Leben nie ausgelernt hat, war schon der chinesische Philosoph Laozi im 6. Jahrhundert. Der weise Spruch „Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man auf, treibt man zurück“, wird ihm zugeschrieben. Die persönliche und fachliche Weiterbildung im Beruf ist auch in den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung von großer Wichtigkeit. Damit auch Lernmethoden den Weg in die Digitalisierung nehmen, wird jetzt dieses interaktives Weiterbildungsmodule angeboten, die aktuelle Richtlinien und den Stand der Technik für den Leitungsbau und die Leitungsinstandhaltung vermitteln.

Fachwissen passt in die Laptoptasche

Zwischen dem Meeting der Bauleitung, der Begehung der Baustelle und dem Beantworten der täglichen E-Mail-Korrespondenz bleibt wenig Zeit, sein fachliches Wissen auszubauen und aktuelle Neuerungen nachhaltig zu verfolgen. Dank der neuen Internetplattform rund um die unterirdische Infrastruktur, ist es möglich, auf der Bahnfahrt zu einem nächsten Termin oder eine Stunde am Abend flexibel seine Fachexpertise auszubauen. Anstelle von schweren Fachbüchern reicht ein Tablet oder das Notebook. Die Kooperation mit der DWA bedeutet für Anfänger als auch Experten, dass alle veranschaulichten Methoden, genannten Normen und Verfahren dem aktuellen DWA-Regelwerk entsprechen.

Fachspezifisches Wissen

Die Weiterbildungsmodule für Fachkräfte und Angestellte in der Abwasserwirtschaft gründen auf der von der DWA und visaplan GmbH geteilten Ansicht, dass eigenverantwortliches lebenslanges Lernen ein elementarer Eckpfeiler ingenieurmäßigen Handels ist. Um dieses Lernen leicht zu machen, spielt die Visualisierung von Lerninhalten mithilfe von 3D-Grafiken, Animationen und umfangreichen Fotodokumentationen eine wesentliche Rolle und setzt neue Maßstäbe bei der Wissensvermittlung von Kernkompetenzen. Mit dem Abschluss von Weiterbildungsmodulen wie „Unterhalt von Entwässerungsnetzen – Reinigung“ oder „Einbau von Wasser- und Abwasserleitungen und –kanälen in offener Bauweise“ halten die Absolventen nach erfolgreichem Abschlusstest neben dem Zertifikat der DWA die Fachkompetenz in ihrer Hand.

Die E-Learning-Module werden durch einen Tutor unterstützt. Sie umfassen 30 Lernstunden innerhalb von vier Wochen und kosten 600 Euro netto.

Quelle: DWA

Veröffentlicht von

Anne Schaar

Die Umwelttechnik steht vor immer komplexeren Herausforderungen, diese aufzuspüren und für unseren Leser unkompliziert aufzubereiten macht für mich gute Redaktion aus.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jun
27
Mi
ganztägig 18. Karlsruher Altlastenseminar ... @ IHK Haus der Wirtschaft
18. Karlsruher Altlastenseminar ... @ IHK Haus der Wirtschaft
Jun 27 – Jun 28 ganztägig
Aus Altlasten und Schadensfällen lernen Das Konzept des Karlsruher Altlastenseminars ist es, jeweils aktuelle Themen aufzugreifen und einen Überblick über den aktuellen Stand in der Altlastenbearbeitung zu geben sowie neue Entwicklungen und Trends aufzuzeigen. Wie[...]
Jul
4
Mi
ganztägig Altlastensymposium 2018 @ Congress Centrum Würzburg, Fankonia-Saal
Altlastensymposium 2018 @ Congress Centrum Würzburg, Fankonia-Saal
Jul 4 – Jul 5 ganztägig
2018 wird das Altlastensymposium der GAB in Würzburg im Congress Centrum stattfinden. An zwei Tagen werden rechtliche Aspekte und aktuelle Entwicklungen der Altlastenbearbeitung präsentiert, innovative Sanierungsverfahren erläutert und der Umgang mit Asbest- und PFC-Belastungen diskutiert.[...]
Sep
3
Mo
ganztägig Fettabscheider – die novellierte... @ IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH
Fettabscheider – die novellierte... @ IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH
Sep 3 ganztägig
IKT-Seminar Fettabscheider – die novellierte DIN 4040-100 Geänderte Anforderung an Planung, Betrieb und Wartung  Inhalte und Fragen: Wie müssen Abdeckungen gewählt werden und warum nur tag-wasserdicht? Wieso sind überflutungsgefährdete Bereiche besonders zu beachten? Wie[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen