Hier klicken!

Select Page

Festo gewinnt Innovation Award

Festo gewinnt Innovation Award

Motion Terminal mit Sonderpreis „Flexible Produktion“

Der Maschinen- und Anlagenbau steht vor der Herausforderung, das immer größere Konsumentenbedürfnis nach individuell anpassbaren Produkten zu günstigen Preisen zu erfüllen. Dafür erforderliche Schlüsseltechnologien bietet die Digitalisierung im Sinne von Industrie 4.0. Festo hat mit dem Festo Motion Terminal erstmals eine universelle, programmierbare Plattform für eine hochflexible und adaptive Automatisierung mit digitalisierter Pneumatik entwickelt.

Eine Revolution in der Pneumatik

 „Das Festo Motion Terminal hat erstmals die Pneumatik digitalisiert. Dies ermöglicht eine höchst flexible Produktion“, hieß es in der Begründung der Jury. (Foto: Vogel Communication Group)

Unterschiedlichste Ventilfunktionen lassen sich flexibel programmieren und über Motion Apps ansteuern. Das Festo Motion Terminal vereint die Funktionen von über 50 Einzelkomponenten: Das vereinfacht den Engineering Prozess immens und spart zahlreiche Hardware-Komponenten ein. Maschinen- und Anlagenbauer können völlig neue Plattform- und Modulbauweisen anwenden. Die Anlagenbetreiber gewinnen Wettbewerbsvorteile durch flexible und adaptive Anlagen, Datentransparenz, Kommunikations-fähigkeit, höchste Prozesssicherheit und einfachere Bedienung von komplexen Maschinen. Alfred Goll, Sprecher des Vorstands der Festo AG sagt: „Wir haben eine Automatisierungsplattform geschaffen, in der alle Funktionen integriert sind, um eine adaptive und flexible Produktion wirtschaftlich abbilden zu können – damit haben wir die Pneumatik revolutioniert!“

Auf der Achema zeigte Festo zum ersten Mal das Festo Motion Terminal VTEM mit Anwendungen speziell für die Prozessindustrie. Durch die eingebettete Software direkt auf der Feldebene sind z.B. eine bessere Energieeffizienz oder auch Selbstadaptionen bei Prozessabweichungen einfach per Softwarebefehle möglich. Ein händischer Eingriff des Wartungspersonals entfällt. „Auf der Achema wollen wir anhand von Beispielen die Nutzenpotenziale für Anlagenbetreiber, OEMs und Hersteller mit interessierten Besuchern diskutieren“, erläutert Dr. Eckhard Roos, Leiter Global KAM and ISM Process Industries.

Quelle: Festo AG & Co. KG

 

Veröffentlicht von

Anne Schaar

Die Umwelttechnik steht vor immer komplexeren Herausforderungen, diese aufzuspüren und für unseren Leser unkompliziert aufzubereiten macht für mich gute Redaktion aus.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
3
Mo
ganztägig Fettabscheider – die novellierte... @ IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH
Fettabscheider – die novellierte... @ IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH
Sep 3 ganztägig
IKT-Seminar Fettabscheider – die novellierte DIN 4040-100 Geänderte Anforderung an Planung, Betrieb und Wartung  Inhalte und Fragen: Wie müssen Abdeckungen gewählt werden und warum nur tag-wasserdicht? Wieso sind überflutungsgefährdete Bereiche besonders zu beachten? Wie[...]
Sep
4
Di
ganztägig Seminar „Regenwassertage“ @ Jung Pumpen GmbH
Seminar „Regenwassertage“ @ Jung Pumpen GmbH
Sep 4 – Sep 5 ganztägig
Seminar „Regenwassertage“ @ Jung Pumpen GmbH
Regenmengen richtig planen Jung Pumpen bietet neues Seminar Aufgrund der zunehmenden Starkregenereignisse und den sich daraus ergebenden Hochwassersituationen stellt sich für Architekten, Planer und Kommunen die Frage, wie sie zukünftig in der Projektierung verfahren. Das[...]
Sep
11
Di
ganztägig 30. Hamburger Kolloquium zur Abw... @ Technische Universität Hamburg, Raum Audimax II im Gebäude I
30. Hamburger Kolloquium zur Abw... @ Technische Universität Hamburg, Raum Audimax II im Gebäude I
Sep 11 – Sep 12 ganztägig
Beim  „30.  Hamburger  Kolloquium  zur  Abwasserwirtschaft“  stehen die Entwicklungen auf dem Gebiet des Niederschlagabwasser- Managements und des Überflutungsschutzes im Vordergrund. Die  Elimination  von  Mikroschadstoffen,  Mikroplastik  und  Antibiotikaresistenzen  stellen  in  diesem  Jahr  wichtige  Themen  dar.  Weitere[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen