Hier klicken!

Select Page

Der Fachverband Biogas wird 25

Der Fachverband Biogas wird 25

Fachverband Biogas hat weltweit anerkannte Standards gesetzt

Am 14. Februar 1992, gründeten 17 Pioniere auf einem Bauernhof im Schwäbischen Wald den Fachverband Biogas. Überzeugt davon, dass diese Anlagen sowohl hervorragenden Dünger liefern und als auch regenerative, klimafreundliche Energie, wollten sie mit der Vereinsgründung der Biogasnutzung in Deutschland eine strukturierte Plattform geben. Damals standen in ganz Deutschland weniger als 140 Anlagen, die aus reinem Idealismus von einigen wenigen Landwirten betrieben wurden. Heute erzeugen mehr als 9000 hocheffiziente Anlagen regenerativen und speicherbaren Strom für über acht Millionen Haushalte, dezentrale und kostengünstige Wärme sowie klimaneutralen Kraftstoff. Es ist maßgeblich dem Fachverband Biogas zu verdanken, dass aus den ersten Versuchen zur Vergärung von Gülle, Reststoffen und Energiepflanzen eine weltweit gefragte Technologie entstanden ist.

„Ohne das Engagement und die Überzeugung der Pioniere würde Biogas heute ganz sicher nicht die wichtige Rolle bei der Erzeugung dezentraler, klimafreundlicher Energie spielen, wie sie es de facto tut“, betont der Präsident des Fachverbandes Biogas, Horst Seide.

Heute ist der Fachverband Biogas Deutschlands und Europas größte Interessensvertretung der Biogas-Branche.

Bild: @Thomas Ott/fotolia.de

Der Fachverband ist Anfang 2000 aus dem baden-württembergischen Weckelweiler in seine heutigen Büroräume in Freising gezogen. Dr. Claudius da Costa Gomez übernahm die Geschäftsführung, die er bis heute innehat; kurze Zeit später wurde Josef Pellmeyer zum Präsidenten der Fachverbandes Biogas gewählt und füllte diesen Posten mit viel Engagement bis 2013 aus. Sowohl bei der Gestaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) als auch bei der Weiterentwicklung technischer Standards war der Fachverband stets maßgeblich beteiligt.
Um nah an den politischen Entscheidungen zu sein, eröffnete der Verband im Jahr 2007 sein Hauptstadtbüro. Heute ist der Fachverband Biogas Deutschlands und Europas größte Interessensvertretung der Branche. Seine knapp 5000 Mitglieder sind Hersteller und Anlagenbauer, landwirtschaftliche und industrielle Anlagenbetreiber wie auch Institutionen. Die 43 hauptamtlichen Mitarbeiter verteilen sich auf die Hauptgeschäftsstelle in Freising, das Berliner Hauptstadtbüro sowie fünf Regionalbüros.

Wenn Sie tiefer in die Entwicklung des Fachverbandes einsteigen wollen finden Sie in der Jubiläumsausgabe des Biogas Journals alles Wissenswerte.  

Veröffentlicht von

Anne Schaar

Die Umwelttechnik steht vor immer komplexeren Herausforderungen, diese aufzuspüren und für unseren Leser unkompliziert aufzubereiten macht für mich gute Redaktion aus.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
14
Mi
ganztägig HST-Anwendertreffen 2018 – IT & ... @ Wyndham Garden Lahnstein Koblenz Hotel
HST-Anwendertreffen 2018 – IT & ... @ Wyndham Garden Lahnstein Koblenz Hotel
Nov 14 – Nov 15 ganztägig
HST-Anwendertreffen 2018 - IT & Automation @ Wyndham Garden Lahnstein Koblenz Hotel
Auf dem HST-Anwendertreffen 2018 in Lahnstein, das vom 14. bis 15. November 2018 statt findet, berichten Anwender von Betriebsführungssoftware, Leit- und Fernwirktechnik sowie Anwender von Maschinentechnik in Vorträgen von ihren Erfahrungen aus der Praxis. Ein[...]
Nov
20
Di
ganztägig VDI-Spezialtag “Recycling von Ku... @ Maritim Hotel
VDI-Spezialtag “Recycling von Ku... @ Maritim Hotel
Nov 20 ganztägig
VDI-Spezialtag "Recycling von Kunststoffen" @ Maritim Hotel
Der VDI-Spezialtag „Recycling von Kunststoffen“ informiert umfassend über aktuelle technische, wirtschaftliche und politische Entwicklungen im Bereich des Kunststoffrecyclings. Auch über die Auswirkungen, der Anfang des Jahres beschlossene EU-Kunststoffstrategie, auf die Recyclingbranche wird dirskutiert werden. Außerdem[...]
Nov
21
Mi
ganztägig Kanalrenovierung @ Best Western Hotel Ambassador International
Kanalrenovierung @ Best Western Hotel Ambassador International
Nov 21 – Nov 22 ganztägig
Praxisnahe Projektierung, Planung und Ausschreibungserstellung Mit der Seminarreihe „Praxisnahe Projektierung“ hat der Verband zertifizierter Sanierungs-Berater für Entwässerungssysteme e. V. in der Vergangenheit schon technische Grundlagen und aktuelle Entwicklungen des Regelwerkes für die Planung und Ausschreibung[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen