Hier klicken!

Select Page

Entsorgungsbranche nach der Bundestagswahl

Entsorgungsbranche nach der Bundestagswahl

Entsorgungsbranche nach der Bundestagswahl

Nach der Bundestagswahl 2017 und mit Blick auf die nun beginnende Legislaturperiode hat Bernhard Reiling, Präsident des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung klare Erwartungen.

“Der Mittelstand der Recycling- und Entsorgungsbranche hat den Bundestagswahlkampf genau beobachtet. Mit den politischen Thesen unseres Verbandes und in mehreren Stellungnahmen gemeinsam mit anderen Wirtschaftsverbänden haben wir uns aber auch aktiv eingeschaltet und zu Wort gemeldet. Der bvse hofft hinsichtlich auf die nun bald anstehenden Gespräche zur Bildung einer neuen Regierung auf stabile politische und demokratische Verhältnisse. Wir wünschen uns außerdem eine seriöse Wirtschaftspolitik, die nicht nur in Worten, sondern auch mit Taten die mittelständischen Unternehmen und deren Mitarbeiter unterstützt und eine Umweltpolitik, die nicht gegen die Menschen, sondern mit ihnen realistische Ziele umsetzt. Unsere Unternehmen stellen im Alltag ganz praktisch fest, dass der Mittelstand in Deutschland erheblich unter Druck gerät. Das ist keine gute Entwicklung, weil dadurch die Stabilität und ein wichtiger volkswirtschaftlicher Faktor unseres Wirtschaftserfolges in Frage gestellt wird.

So dreht sich beispielsweise die Konzentrationsspirale in der Branche immer schneller. Es vergeht kaum eine Woche, wo nicht ein kleines oder mittleres Unternehmen von Konzernen übernommen wird. Wir begrüßen daher, dass das Kartellamt eine Sektoruntersuchung durchführt. Wir sehen aber in der Praxis, dass fast jeder angemeldete Zusammenschluss letztlich genehmigt wird. Offensichtlich reicht das Instrumentarium nicht aus. Hier muss etwas geschehen, damit der Mittelstand und damit Deutschland stark bleibt. Außerdem geht auch die Kommunalisierung und Rekommunalisierung weiter. Die politisch Verantwortlichen müssen erkennen und durchsetzen, dass die Privatwirtschaft die Regel und Aktivitäten von kommunalen oder staatlichen Unternehmen die Ausnahme in unserer markwirtschaftlich geprägten Wirtschaftsordnung sein muss.”

Link zur Homepage des bvse

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin bei den Fachzeitschriften wlb UMWELTTECHNIK und VERFAHRENSTECHNIK

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
20
Di
ganztägig 16. Inno-Meeting: Kreisläufe sch... @ Steigenberger Hotel Remarque
16. Inno-Meeting: Kreisläufe sch... @ Steigenberger Hotel Remarque
Feb 20 – Feb 21 ganztägig
Folienverpackungen sind in aller Munde. Die Einschätzung reicht von heilbringenden Wohlstandsgaranten bis hin zum Müllverursacher Nr. 1. Doch was zeigen die Fakten? Anforderungen an Verpackungen stehen im Widerspruch zur öffentlichen Meinung. So sparen Folienverpackungen wesentlich[...]
Feb
27
Di
ganztägig Seminarreihe der Krohne Academy @ RheinEnergie Stadion
Seminarreihe der Krohne Academy @ RheinEnergie Stadion
Feb 27 ganztägig
Sicherheit und Effizienzsteigerung in der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung  In Zusammenarbeit mit WILO, HAWLE, PHOENIX CONTACT, VIDEC und WAVIN veranstaltet die KROHNE Academy im Frühjahr  2018 eine fachübergreifende Seminarreihe zum Thema „Sicherheit und Effizienzsteigerung in der[...]
Mrz
6
Di
13:00 Kolloquium: Trinkwasserverordnun... @ Hotel Contel
Kolloquium: Trinkwasserverordnun... @ Hotel Contel
Mrz 6 um 13:00 – 16:30
Was bringt die Trinkwasserverordnung 2018 Neues für die Wasserversorgung? Die Anpassung der Trinkwasserverordnung ist zum 09. Januar 2018 endlich erfolgt. Es mussten dringend Änderungen der Anhänge II und III der EG-Trinkwasserrichtlinie national umgesetzt werden, welche[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »
 
Share This

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen